Rote-Rüben-Risotto – rrrrichtig gut!

Egal wie Ihr sie nennt - Rote Rüben, Rohnen oder Rote Beete - die äußerlich unscheinbar wirkende Knolle hat es echt in sich! Sie ist sehr gesund, reich an Vitaminen und Mineralstoffen und wird zu den heimischen Superfoods gezählt. Darüber hinaus ist das Farbenspiel, das sie am Teller zaubert, eine echte Wucht. Da ich in … Rote-Rüben-Risotto – rrrrichtig gut! weiterlesen

Erdnuss-Mandarinen Muffins

Seit ich ein kleines Kind war, verbinde ich den Winter und die Vorweihnachtszeit im Speziellen, mit dem Geschmack von Erdnüssen und Mandarinen. Ob im Nikolaussackerl oder als "Proviant" bei Wintersparziergängen, diese zwei Naschereien durften nie fehlen. Deshalb habe ich nun versucht, diesen "Wintergeschmack" meiner Kindheit in Muffins einzufangen. Ich hab mich hier für eine schnelle … Erdnuss-Mandarinen Muffins weiterlesen

Tomaten-Polenta

Hallo ihr Lieben, nach einer kleinen Sommerpause und einen sehr turbulenten Herbstbeginn, melde ich endlich wieder mich zurück auf http://www.very-issima.at . Natürlich habe ich die Zwischenzeit auch genutzt, um einige neue Rezeptideen auszuprobieren, die ich euch die nächsten Wochen gerne vorstellen möchte. Die heutige Rezeptidee entstand diesen Sommer, als Mr. Chris Branzino grillen wollte, und … Tomaten-Polenta weiterlesen

Penne all´amatricana mit Oliven

Ist es nicht herrlich, dass es endlich wieder Sommer ist 🙂 ? Ich genieße es auf alle Fälle in vollen Zügen!! Diese schöne "Sommer- Sonne - Urlaubsstimmung" versuche ich auch gerne in meine Küche zu bringen und was eignet sich da besser als Gerichte aus "bella italia"? Eines meiner Lieblingsrezepte nach einem entspannten Sommertag am … Penne all´amatricana mit Oliven weiterlesen

Gnocchi mit Bärlauchpesto

Endlich Frühling 🙂 ! Ich mag diese Jahreszeit, überall erwacht die Natur zum Leben, die Sonnenstrahlen gewinnen wieder an Kraft und es herrscht eine positive Aufbruchsstimmung. Auch beim Kochen bringt der Fühlung wieder reichlich Abwechslung und Farbe in die Küche. Bärlauch ist ein tolles Beispiel dafür - das leuchtende Grün ist ein echter Hingucker und der … Gnocchi mit Bärlauchpesto weiterlesen

Feuriges Zitronen-Chili Huhn

An Tagen, an denen mir der Winter zu kalt und grau ist, versuche ich gerne ein kulinarische Gegenmittel zu finden. Mein feuriges Zitronen-Chilli Huhn ist dabei ein absoluter Erfolgsgarant und bringt auch kräftig Farbe auf den Teller. Der Zitronensaft macht das Fleisch herrlich saftig, verleiht einen frischen Geschmack und die Chilli sorgt für etwas Würze und Feuer. … Feuriges Zitronen-Chili Huhn weiterlesen

Nussiger Rote Rüben Aufstrich

Ich mag Rote Rüben sehr gerne, entdecke aber gerade erst wie vielseitig verwendbar dieses Gemüse eigentlich ist. Neben den klassischen Verwendungsmöglichkeiten im Salat oder als Suppe, schmecken sie zum Beispiel als Smoothie, Chips, oder gebraten auch sehr gut -ihr merkt, ich teste mich da gerade etwas durch 🙂 . Mein neuster "Versuch" war ein Roter-Rüben Aufstrich … Nussiger Rote Rüben Aufstrich weiterlesen

Apfel-Topfenauflauf

  In der kalten Jahreszeit, wenn es draußen richtig ungemütlich ist, gibt es nichts feineres als ein schönes Winter-Wohlfühlessen. Das sind für mich Gerichte, die Gemütlichkeit und Entspannung vermitteln und bei denen einem warm ums Herz wird. Topfenauflauf  ist für mich so ein Wohlfühl-Gericht und diesmal habe ich ihn mit Äpfel, Nüssen und einer Prise … Apfel-Topfenauflauf weiterlesen

Herbstchicorée mit gebratenen Maroni und Granatapfel

Ich versuche fast immer sehr saisonal zu kochen, da die meisten Obst- und Gemüsesorten zu ihrer ursprünglichen Erntesaison einfach den besten Geschmack haben. Deshalb gab es bei uns kürzlich, passend zur Jahreszeit, diesen köstlichen Salat: "Herbstchicorée mit gebratenen Maroni, Granatapfel und Schinkenspeck". Herbstchicorée auch als Zuckerhut oder Fleischkraut bekannt, ist ein typisches Herbstgemüse, welches jetzt noch … Herbstchicorée mit gebratenen Maroni und Granatapfel weiterlesen

Gefüllte Frühstücks-Palatschinken

Ein grauer, regnerischer Sonntag wie heute ruft geradezu nach einem ausgiebigen und entspannten Sonntagsfrühstück. Da mir heute aber nicht der Sinn nach einem klassischen Frühstück mit weichem Ei & Co stand, musste eine Alternative her.Wenn das Wetter schon so grau und trist ist, dann sollte wenigsten das Frühstück bunt und abwechslungsreich sein - darum gab … Gefüllte Frühstücks-Palatschinken weiterlesen