Mango Gin Tonic- närrisch gut!

LEI LEI ihr Lieben, ich hoffe ihr feiert noch brav die närrischen Tage bevor, nächste Woche die Fastenzeit beginnt. Damit der Gedanke des Faschings richtig gelebt wird, hab ich diesmal mein Gin-Tonic auch etwas „verkleidet“

und zwar als  fruchtig-würzigen Longdrink mit Mango, Rosmarin und schwarzen Pfeffer. Eine wirklich köstliche Geschmackskombination, von der man auch gerne einen Zweiten oder Dritten trinkt. Danach kann man auch mit ruhigen Gewissens in die Fastenzeit starten 😉

Und so wird es gemacht: ( 1 Glas)

  • 4 cl Gin
  • 8 cl Tonic Water
  • 2 Spalten Mango (geschält)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (geschrotet)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Eiswürfel
  1. Gib Eiswürfel in ein Cocktailglas und füge die Mangospalten hinzu
  2. Gieß nun den Gin und das Tonic ins Glas
  3. Würze dein Gin Tonic mit einer Prise Pfeffer und füge den Rosmarin hinzu
  4. Rühre es einmal mit einem Barlöffel gut um
  5. Lehne dich zurück und lass dir dein Gin Tonic gut schmecken

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s