Pikant gefüllte Marillen mit Rucola

Hallo ihr Lieben, wie ihr wisst, bin ich ein Fan der saisonalen Küche und versuche meist mit Zutaten zu kochen, die zur Jahreszeit passen. Deshalb stehen Marillen bei mir grad hoch im Kurs, da man die kurze Zeit nutzen muss, in der dieses herrlich fruchtig-süße Obst erntefrisch erhältlich ist. Marillen schmecken nicht nur als Obst … Pikant gefüllte Marillen mit Rucola weiterlesen

Radischenchips

Hurra meine Radischen sind reif... blöderweise aber alle gleichzeitig, daher habe ich gerade eine regelrechte Radischenschwemme. Das schöne dabei ist, dass ich mich dadurch so richtig austoben und die unterschiedlichsten Gerichte mit Radischen testen und versuchen kann. Neben Salat, Saucen, Radischen Tzatziki, Pasta und eingelegte Radischen haben ich kürzlich Radischenchips versucht und bin ganz begeistert … Radischenchips weiterlesen

Radischen Tzatziki

Radischen: Pink, (meist) rund, knackig, mit einer leichten Schärfe und einem "chen" am Ende des Namens  - was will man mehr!! Für mich ist die kleine, vielseitige Knolle das Frühlingsgemüse schlechthin und daher recht oft und in den unterschiedlichsten Varianten auf meinem Teller zu finden.  Neulich habe ich daraus ein herrliches Radischen Tzatziki gemacht. Diese … Radischen Tzatziki weiterlesen

Herbstchicorée mit gebratenen Maroni und Granatapfel

Ich versuche fast immer sehr saisonal zu kochen, da die meisten Obst- und Gemüsesorten zu ihrer ursprünglichen Erntesaison einfach den besten Geschmack haben. Deshalb gab es bei uns kürzlich, passend zur Jahreszeit, diesen köstlichen Salat: "Herbstchicorée mit gebratenen Maroni, Granatapfel und Schinkenspeck". Herbstchicorée auch als Zuckerhut oder Fleischkraut bekannt, ist ein typisches Herbstgemüse, welches jetzt noch … Herbstchicorée mit gebratenen Maroni und Granatapfel weiterlesen