Schwarzbeermilchshake

Schon als Kind war ich ein riesiger Fan von Milchshakes, da sie superköstlich schmecken, sehr erfrischend sind und ich sie damals unglaublich cool fand. Die Vorliebe dazu ist mir bis heute geblieben „Schwarzbeermilchshake“ weiterlesen

Gin Fizz mit frischen Himbeeren

Ein lauer Sommerabend und dazu ein erfrischender Cocktail – was will man mehr?  Darum habe ich mir überlegt einen Cocktailklassiker etwas zu verändern und daraus einen fruchtig erfrischenden Sommercocktail zu machen. „Gin Fizz mit frischen Himbeeren“ weiterlesen

Orangen- Buttermilch Drink

Egal ob als Durstlöscher nach dem Sport oder als kleiner Snack am Vormittag – ich trinke für mein Leben gerne Buttermilch . Da reine Buttermilch aber manchmal einfach zu langweilig ist, peppe ich sie gerne etwas auf. Eine meinen liebsten Varianten ist Orangen-Buttermilch oder  „Buttermilch à l´Orange“.

„Orangen- Buttermilch Drink“ weiterlesen

Espresso Martini

Espresso Martini hat zwar ansich nix mit Martini zu tun, ist aber ein eleganter, vollmundiger und sehr köstlicher Cocktail mit einer kräftigen Portion Koffein – also genau der richtige Cocktail für Coffeeholics wie mich 🙂 . „Espresso Martini“ weiterlesen

Kaki-Orangen Smoothie

Heut habe ich für euch ein schnelles Rezept für einen köstlichen Smoothie, der ein wahrer Immun-Booster ist – also genau das richtige für trüber Wintertage!

„Kaki-Orangen Smoothie“ weiterlesen

Agua Fresca mit Wassermelone

Der Sommer feiert dieses Wochenende sein großes Comeback, daher ist der Zeitpunkt ideal euch ein Sommergetränk vorzustellen, welches ich kürzlich entdeckt habe: „Agua fresca“. Dieser aus Mexiko stammende Durstlöscher ist schnell gemacht und sehr erfrischend – also ideal für heiße Sommertage. Ich habe es diesmal mit Wassermelone und Minze gemacht, aber es funktioniert natürlich auch mit anderen Obstsorten hervorragend.  Am besten ihr versucht es selbst!

Agua fresca

Und so wird es gemacht: 2 Gläser, Dauer ca. 10 Minuten + Kühlzeit

  • 500 g Wassermelone (ohne Schale)
  • 1 Zitrone
  • 6-8 Minzblätter
  • Eiswürfel
  • Wasser/Sodawasser nach Belieben
  1. Schneide die Wassermelone in Stücke und gib sie gemeinsam mit dem Saft der Zitronen und den gewaschenen Minzblättern in den Standmixer (oder Stabmixer).
  2. Püriere die Melone kräftig durch und gieße sie danach durch ein Sieb um die noch übrigen, festen Teile rauszusieben. Stelle dein Agua fresca etwas in den Kühlschrank, da es kalt am besten schmeckt
  3. Genieße dein Agua fresca pur auf Eis oder, wenn du möchtest, etwas verdünnt mit Wasser oder Soda.

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very

Gin Tonic mit Erdbeeren und Pfeffer

Bevor sich die Erdbeersaison nun endgültig dem Ende zuneigt, möchte ich euch noch meinen aktuellen Favoriten zur Cocktailstunde vorstellen: Gin Tonic mit frischen Erdbeeren und schwarzen Pfeffer. Diese Kombi schmeckt herrlich erfrischend, sehr fruchtig  aber Vorsicht, sie ist auch sehr, sehr süffig!

Gin Tonic Erbeeren Pfeffer

Und so wird es gemacht: ( 1 Glas)

  • 4 cl Gin
  • 8 cl Tonic Water
  • 3 Erdbeeren (gewaschen und geviertelt)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (geschrotet)
  • Eiswürfel
  1. Gib Eiswürfel in ein Cocktailglas und füge die Erdbeeren hinzu. Gieß nun den Gin und das Tonic ins Glas.
  2. Würze dein Gin Tonic mit einer Prise Pfeffer und rühr es einmal um
  3. Lehne dich zurück und lass dir dein Gin Tonic gut schmecken!

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very

Erdbeer-Minz Limonade

An so herrlich warmen Tagen wie heute, ist es wichtig genug zu trinken! Allerdings ist Wasser alleine manchmal einfach zu langweilig und Softdrinks sind keine wirkliche Option für mich. Darum habe ich mir selbst einfach eine Erdbeer-Minz Limonade gemacht. Diese Kombi ist vor allem für warme Tage ideal, da die Minze erfrischt, kühlt und perfekt zum fruchtigen Geschmack der Erdbeere passt – aber am besten ihr versucht es selbst!!

ErdbeerenMinzeZitrone

Und so wird es gemacht: (1 Liter Limonade, Dauer ca. 5 Minuten)

  • 1 Zitrone
  • 1 Handvoll frischer Minzblätter
  • 150 g Erdbeeren
  • 1,5 Tl Rohrzucker
  • 1 Liter Sodawasser/Leitungswasser – je nach Geschmack
  1. Wasch die Erdbeeren und die Minze. Entfernen die grünen Blätter der Beeren und schneide sie gemeinsam mir der Minze klein und gib 3/4 davon in einen Krug.
  2. Gib das verbleibende Viertel in einen Mörser oder Mixer und stampfe/mixe es klein. Danach gib es ebenfalls in den Krug.
  3. Presse die Zitronen aus und gib den Saft, gemeinsam mit Zucker und Wasser  in der Krug und rühr es einmal kräftig um! Wenn du willst, gib noch einige Eiswürfel dazu  oder stell sie kurz  in den Kühlschrank und schon kannst du dir deine selbstgemachte Erdbeer-Minz Limonade schmecken lassen!

ErdbeerMinzLimo2

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very

Mango Lassi mit grünen Tee

Jedes Jahr im Frühling überkommt mich ein (eher kurzer) Anflug von sportlichen Ehrgeiz. Um diese Motivation heuer etwas länger aufrecht zu erhalten, habe ich mich von Mr. Chris und seinem Bruder zur Teilnahme an einem Lauf überreden lassen. Da ich mich dabei nicht völlig blamieren möchte, geh ich nun öfters laufen um in Form zu kommen.

Durchs Laufen bin ich auch auf mein heutige Beitrag gekommen: Mango Lassi mit grünen Tee – ich weiß es klingt im ersten Moment etwas seltsam, schmeckt aber richtig gut und ist für mich ein ideales Getränk nach dem Training.

Warum ist das so?  Das Koffein im grünen Tee wirkt anregend und kurbelt zusätzlich den Stoffwechsel an. Joghurt enthält viel Eiweiß, welches wichtig für die Muskelregeneration ist, außerdem viel Kalzium und Vitamin D. Honig ist antioxitant und sein Zucker liefert schnelle Energie zur Erholung. Zitrone stärkt das Immunsystem mit einem Vitamin C Kick , Mango einhält viel Kalzium, Eisen, und  Vitamin A und Ingwer fördert die Durchblutung der Muskeln.

Aber der wichtigste Punkt von allen: Die Kombination dieser Zutaten schmeckt einfach sehr gut 🙂

Aber am besten probiert ihr es selber !

Mango, Zitrone, Tee

Und so wir es gemacht : 2 Portionen, Dauer 5 Minuten

  • 400 ml grüner Tee
  • 1/2 Mango
  • 1/2 Zitrone
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 – 2 TL Honig
  • 1 Prise Ingwer gemahlen
  • 1 Prise Zimt
  1. Brühe grünen  Tee auf und lass ihn 3 -5 Minuten ziehen. Danach sollte er etwas abkühlen, du kannst ihn aber auch mit Eiswürfel herunterkühlen .(Ich mache den Tee meist schon bevor ich mit dem Sport beginne, dann kann der Tee in Ruhe kalt werden)
  2. Wasche und schäle die Mango und gib sie in den Mixer. Presse die Zitrone aus und gib den Saft ebenfalls hinzu. Füge nun Tee, Joghurt, Honig, Zimt und Ingwer hinzu.
  3. Mixe alle Zutaten kräftig auf, gieße deine Mango Lassi mit grünen Tee in ein Glas, garniere es wenn du willst noch mit etwas Zimt und dann lass es dir schmecken!

Mango Lassi mit grünen Tee

 

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very

 

Mango Gin Tonic- närrisch gut!

LEI LEI ihr Lieben, ich hoffe ihr feiert noch brav die närrischen Tage bevor, nächste Woche die Fastenzeit beginnt. Damit der Gedanke des Faschings richtig gelebt wird, hab ich diesmal mein Gin-Tonic auch etwas „verkleidet“

„Mango Gin Tonic- närrisch gut!“ weiterlesen