Luftig lockere Fluffy Eggs

Sonntag ist schon eine herrliche Sache, vor allem wenn man die Gelegenheit hat gemütlich und entspannt zu frühstücken und in aller Ruhe in den Tag zu starten. Es ist dann auch meistens der Tag, an dem ich morgens die Zeit und Muse finde neue Frühstücksgerichte  auszuprobieren.

Fluffy Eggs ist ein Gericht, dass ich schon lange mal testen wollte -allein schon des Names wegen. Heute hat sich dann auch endlich die Gelegenheit dazu geboten und ich bin sehr begeistert vom Ergebnis! Die Eier sind super schnell gemacht, schmeckt hervorragend und sind ein echter Hingucker. Das Rezept für die Fluffy Eggs habe ich aus dem Kochbuch „LEON Familie und Freunde“ von Kay Plunkett-Hogge/ John Vincent, S. 26

 

Und so wird es gemacht: (2 Portionen, Dauer: 5 Minuten Vorbereitung, 8 Minuten Backzeit)

  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Brot/Toast/Gebäck
  • 1 EL geriebenen Käse (zB. Cheddar, Parmesan oder ähnliches)
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Heize deinen Backofen auf 190 ° C vor.
  2. Trenne das Eiklar vom Eigelb, pass dabei auf, dass der Dotter ganz bleibt. Gib etwas Salz  zum Eiklar hinzu und schlag es zu festem Eischnee.
  3. Toaste das Brot (in meinem Fall war es ein Weckerl) von beiden Seiten etwas an
  4. Verteile nun den Eischnee auf das Brot. Mach dabei in der Mitte ein kleine Mulde, in die du den Dotter gibst. Würze die Eier noch mit ewas Salz und Pfeffer und streue zum Schluß noch den geriebenen Käse darüber
  5. Lass deine Fluffy Eggs im Rohr für 8 Minuten backen- wenn du den Dotter gern fester hast, etwas länger.
  6. Genieße ein entspanntes Frühstück und lass die die Fluffy Eggs gut schmecken. Am besten mit etwas gebratenen Schinken oder Räucherlachs.
16d5530b-7fad-4d42-b57e-d357046f513e
Fluffy Eggs

Genießt den Tag & alles Liebe

Eure Very

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s