Erdbeer-Carpaccio

Hurra, es ist Erdbeerzeit!!! Wie immer im Frühsommer führt an den süßen Beeren kein Weg vorbei und frisch von der Sonne geküsst sind sie einfach eine wahre Gaumenfreude.

Mein Rezept für Erdbeer-Carpaccio soll genau diesen Geschmack und die Süße der Früchte betonen und voll zur Geltung bringen. Darüber hinaus ist es schnell und unkompliziert gemacht und optisch auch schön anzusehen.  Aber am besten ihr versucht es selbst.

Und so wird es gemacht: (2 Personen, Dauer ca. 10 Minuten)

  • 250 g Erdbeeren
  • Saft 1 Zitrone
  • 50 ml Schlagobers
  • 50 ml Naturjoghurt
  • 1 TL Honig
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • brauner Zucker
  • frische Minze
  1. Die Erdbeeren waschen, die Blätter entfernen und längs in dünne Scheiben schneiden. Auf einer Teller auflegen und mit etwas braunen Zucker und Zitronensaft beträufeln.
  2. Den Obers schlagen und dann Joghurt, Honig und den restlichen Zitronensaft verrühren. (Wer es gern ein bisschen süßer hat, nimmt einfach etwas mehr Honig).
  3. Den Zitronen-Joghurt-Schlag über die Erdbeeren verteilen. Nüsse und Minze grob hacken und ebenfalls über die Früchte streuen.
  4. Lasst euch das Erdbeer-Carpaccio gut schmecken!!
Erdbeer Carpaccio
Erdbeer-Carpaccio

Genießt den Tag und alles Liebe!!

Eure Very

2 Gedanken zu „Erdbeer-Carpaccio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s