Schnittlauchblütenessig

Mein Schnittlauch hat zu blühen begonnen!!  Die violetten Blüten sind zwar sehr hübsch anzusehen, aber die Halme leider nicht mehr sonderlich genießbar. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach Verwendungsideen für Schnittlauchblüten „Schnittlauchblütenessig“ weiterlesen

Erdbeer-Minz Limonade

An so herrlich warmen Tagen wie heute, ist es wichtig genug zu trinken! Allerdings ist Wasser alleine manchmal einfach zu langweilig und Softdrinks sind keine wirkliche Option für mich. Darum habe ich mir selbst einfach eine Erdbeer-Minz Limonade gemacht. Diese Kombi ist vor allem für warme Tage ideal, da die Minze erfrischt, kühlt und perfekt zum fruchtigen Geschmack der Erdbeere passt – aber am besten ihr versucht es selbst!!

ErdbeerenMinzeZitrone

Und so wird es gemacht: (1 Liter Limonade, Dauer ca. 5 Minuten)

  • 1 Zitrone
  • 1 Handvoll frischer Minzblätter
  • 150 g Erdbeeren
  • 1,5 Tl Rohrzucker
  • 1 Liter Sodawasser/Leitungswasser – je nach Geschmack
  1. Wasch die Erdbeeren und die Minze. Entfernen die grünen Blätter der Beeren und schneide sie gemeinsam mir der Minze klein und gib 3/4 davon in einen Krug.
  2. Gib das verbleibende Viertel in einen Mörser oder Mixer und stampfe/mixe es klein. Danach gib es ebenfalls in den Krug.
  3. Presse die Zitronen aus und gib den Saft, gemeinsam mit Zucker und Wasser  in der Krug und rühr es einmal kräftig um! Wenn du willst, gib noch einige Eiswürfel dazu  oder stell sie kurz  in den Kühlschrank und schon kannst du dir deine selbstgemachte Erdbeer-Minz Limonade schmecken lassen!

ErdbeerMinzLimo2

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very