Pikant gefüllte Marillen mit Rucola

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst, bin ich ein Fan der saisonalen Küche und versuche meist mit Zutaten zu kochen, die zur Jahreszeit passen. Deshalb stehen Marillen bei mir grad hoch im Kurs, da man die kurze Zeit nutzen muss, in der dieses herrlich fruchtig-süße Obst erntefrisch erhältlich ist.

Marillen schmecken nicht nur als Obst oder in Süßspeisen super, sie harmonieren auch perfekt mit etwas würzigeren Zutaten. Ich habe die Marillen diesmal als Vorspeise mit Schafskäse gefüllt auf Rucola gegessen. Wenn man den Salat weglässt, eignen sich die gefüllten Marillen auch super als Fingerfood – aber am besten ihr versucht es selbst!

Und so wird es gemacht: 2 Personen, Dauer 10 Minuten

  • 4 Marillen
  • 8 Stück Schafskäse
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Dijonsenf
  • Rucola
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Aceto Balsamico
  • Olivenöl
  1. Heize das Backrohr auf 200 °C  in der Grillstufe vor. Wasche die Marillen, halbiere sie und entferne den Kern. Lege immer je ein Stück Schafskäse in eine Marillenhälfte, gib etwas Thymian sowie Olivenöl auf die Marillen und grill sie für 5 Minuten im Ofen
  2. In der Zwischenzeit erwärme den Honig etwas, damit er flüssiger wird, und verrühre ihn mit dem Dijonsenf. Wasch den Rucola und mariniere ihn mit Aceto Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer und richte ihn auf Tellern an
  3. Nimm die Marillen aus dem Rohr, beträufle sie mit der Honig Senf Marinade, richte sie auf den Rucola an und lass sie dir schmecken.  Du kannst natürlich auch den Salat weglassen und die Marillen als Finger Food servieren.

DSC00722

 

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s