Agua Fresca mit Wassermelone

Der Sommer feiert dieses Wochenende sein großes Comeback, daher ist der Zeitpunkt ideal euch ein Sommergetränk vorzustellen, welches ich kürzlich entdeckt habe: „Agua fresca“. Dieser aus Mexiko stammende Durstlöscher ist schnell gemacht und sehr erfrischend – also ideal für heiße Sommertage. Ich habe es diesmal mit Wassermelone und Minze gemacht, aber es funktioniert natürlich auch mit anderen Obstsorten hervorragend.  Am besten ihr versucht es selbst!

Agua fresca

Und so wird es gemacht: 2 Gläser, Dauer ca. 10 Minuten + Kühlzeit

  • 500 g Wassermelone (ohne Schale)
  • 1 Zitrone
  • 6-8 Minzblätter
  • Eiswürfel
  • Wasser/Sodawasser nach Belieben
  1. Schneide die Wassermelone in Stücke und gib sie gemeinsam mit dem Saft der Zitronen und den gewaschenen Minzblättern in den Standmixer (oder Stabmixer).
  2. Püriere die Melone kräftig durch und gieße sie danach durch ein Sieb um die noch übrigen, festen Teile rauszusieben. Stelle dein Agua fresca etwas in den Kühlschrank, da es kalt am besten schmeckt
  3. Genieße dein Agua fresca pur auf Eis oder, wenn du möchtest, etwas verdünnt mit Wasser oder Soda.

Genieß den Tag & alles Liebe

Eure Very

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s