Gegrillte Hühnerspieße mit Mango Chili Salsa

In den letzten Wochen verwandelt sich unser Balkon immer öfters in ein kleines Fußball WM Studio. Während die Herren mit Eifer das Spiel verfolgen, nutze ich die Gunst der Stunde, nehme die Grillzange selbst in die Hand und stell mich an unseren Elektro Grill Weber Q 1400. Inspiriert von der Internationalität am grünen Rasen sind meine Hühnerspieße diesmal  etwas exotischer ausgefallen.  Aber am besten probiert ihr meine gegrillte Hühnerspieße mit Mango Chili Salsa selber!

Und so wird es gemacht:

(2 Portionen, Dauer 20 Minuten + 20 Minuten Grillzeit)

Mango Chili Salsa:

  • 1 Limette (ausgepresst)
  • 30 g Paprika rot
  • 150 g Mango
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Ingwerpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersil
  • Wasser

Hühnerspieße:

  • 350 g Hühnerbrust
  • 150 g Chorizo
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Paprika rot
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Zitrone (ausgepresst)
  • Öl

Für die Salsa:

  1. Mango waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika und Chili ebenfalls waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und gemeinsam mit dem gewaschenen Petersil klein hacken.
  2. Limettensaft, Ahornsirup, Ingwerpulver und Öl in einer Schüssel verrühren und die klein geschnittenen Zutaten untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und einen Schluck Wasser hinzufügen.
  3. Alles gut umrühren, abschmecken und dann etwas ziehen lassen (ca. 20 Minuten).

Für die Hühnerspieße

  1. Hühnerfilet waschen, in 2- 3 cm große Würfel schneiden.  Zucchini und Paprika ebenfalls waschen und in Stücke scheiden. Die Chorizo schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Alle Zutaten abwechselnd auf Grillspieße stecken (wenn ihr Holzspieße verwenden, solltet diese unbedingt für 1-2 Stunden gewässert werden – dann brennen das Holz nicht so schnell an und das Fleisch bleibt daran auch nicht kleben). Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Den Weber Grill auf 210° C direkte Hitze vorheizen, einölen und die Spieße auf den heißen Rost legen.
  4. Die Spieße regelmäßig wenden und 15 Minuten bei direkter Hitze grillen.
  5. Die Spieße vom Grill nehmen, sobald sie fertig sind, mit der Mango Chili Salsa marinieren und schon könnt ihr es euch schmecken lassen.

Genießt den Tag & alles Liebe

Eure Very

P.S.: Wenn ihr noch weitere Anregungen und Tipps rund ums Thema grillen sucht besucht: http://www.besser-grillen.at/. Den passenden Griller und jede Menge Zubehör findet ihr auf https://www.weber.com/AT

In Kooperation mit Weber Grill Österreich und Besser-Grillen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.