Focaccia mit frischen Tomaten 

Meine Tomaten aus dem Garten sind endlich reif  und schmecken herrlich nach Sommer. Daher versuche ich sie auch so vielseitig wie möglich zu verarbeiten. Ein tolles Rezept hierzu ist ofenfrische Focaccia mit frischen Tomaten, den sie passt ideal zum Grillen oder zu einem frischen Sommersalat. Aber am besten ihr versucht es selbst.

Und so wird es gemacht: 

( 12 Stücke, Dauer 35 Minuten + 55 Minuten Rastzeit)

Focaccia mit frischen Tomaten 

  • 400 g Weizenmehl
  • 5 g Trockenhefe
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15 Cocktailtomaten
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • grobes Salz
  1. Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Öl und Wasser in einer Schüssel vermischen und mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort zugedeckt 10 Min. rasten lassen. Inzwischen eine Auflaufform (ca. 30 cm x 26 cm) einfetten.
  2. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und in der Form flach andrücken.
  3. Tomaten waschen und vierteln, Knoblauch schälen und mit den Kräutern klein hacken. Alles gleichmäßig auf den Teig verteilen, mit Olivenöl und Salz bestreuen und Teig 45 Min. gehen lassen.
  4. Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Focaccia für 25 Minuten backen lassen.

Genießt den Tag & alles Liebe

Eure Very

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.